Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online Film: The Reluctant Radical

März 21 ; 20:00 - 22:00

Wegen der Ausgangsbeschränkungen aufgrund von Sars-CoV-2 kann diese Veranstaltung nur virtuell und in abgespeckter Form stattfinden:
Bleib zu Hause, bleib gesund & bleib politisch!

    „The Reluctant Radical“ wird am 21.März um 20:00 über das Videokonferenz-Tool „Zoom“ abgespielt. Nach dem Film gibt es ein Q&A mit der Filmemacherin Lindsey Grayzel. Wie finde ich die Online Filmvorführung? Zur entsprechenden Zeit auf den Link klicken: https://zoom.us/j/132584916

Über den Film:

If a crime is committed in order to prevent a greater crime, is it forgivable? Is it, in fact, necessary? The reluctant radical explores these questions by following activist Ken Ward as he confronts his fears and puts himself in the direct path of the fossil fuel industry to combat climate change.

Mehr Infos auf: https://www.thereluctantradicalmovie.com/
Trailer: https://youtu.be/JLwt84rA97I
Der Film wird auf Englisch mit deutschen Untertiteln gezeigt.

Diese Filmvorführung und Diskussion findet im Rahmen von „Tipping Points- Skill und Methoden für soziale Bewegungen“ statt. Tipping Points ist ein Workshop-Wochenende bei dem viel gelernt wird, was alle Menschen, die für ein gutes Leben für Alle streiten wollen, gut gebrauchen können!

Siehe auch:
https://tippingpointslife.wordpress.com/workshopbeschreibungen-2020/

Details

Datum:
März 21
Zeit:
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort

bei dir zu Hause

Veranstalter

System change, not climate change
Crossroads-Festival
Klimacamp bei Wien
Solidarisches Salzburg