Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

November 2019

Transgender Day of Remembrance - We remember and honor transgender people around the world whose lives have been lost to anti-transgender violence.

Trans Day of Remembrance

November 20 @ 19:00 - 20:00
Staatsbrücke Salzburg, Staatsbrücke
Salzburg, 5020 Österreich
+ Google Karte

Jedes Jahr am 20. November findet der „Transgender Day of Remembrance (TDOR)“ weltweit statt. Der auf Deutsch „Gedenktag für die Opfer von Transfeindlichkeit“ übersetzte Tag, gedenkt allen Opfern trans- und queerfeindlicher Gewalt und macht auf diese Problematik aufmerksam. Initiiert wurde der Gedenktag von Gwendolyn Ann Smith, die selbst eine trans Frau ist und als Grafikdesignerin, Kolumnistin und Aktivistin in San Francisco arbeitet. Der Ursprung des Gedenktages war der Mord an Rita Hester in Allston, einer Stadt in Massachusetts USA. Im…

Mehr erfahren »

WIDERständig | Symposium

November 22 @ 19:00 - November 23 @ 22:00
Theater im KunstQuartier, Paris-Lodron-Str. 2a 5020

Erfolgreicher Widerstand lebt von Zuspitzung, Konfrontation und Identifikation. Das Symposium WIDERständig thematisiert die Spannungsverhältnisse, Ambivalenzen und Dilemmata, die Menschen im Widerstand erfahren, möchte einen breiten Diskurs dazu initiieren und scheinbare Widersprüche offenlegen, die blockieren und handlungsunfähig machen. Programm Freitag, 22.11. 19.00: Antigone Projekt nach Sophokles Mit: Studierenden des 2. und 3. Jahrgangs Schauspiel am Thomas Bernhard Institut - Universität Mozarteum Salzburg. Leitung: Jörg Lichtenstein Samstag, 23.11. 10.00 – 11.30: Vortrag und Diskussion mit Robert Misik, Wien: Die Gratwanderungen der Widerständigkeit.…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren